Sex in längeren Beziehungen: Lust und Frust

Die sexuelle Lust in längeren Beziehungen aufrecht zu erhalten stellt für viele Paare eine Herausforderung dar. Probleme mit der sexuellen Lust gehören zu den meist genannten Themen in der Paartherapie...
Weiterlesen...

Die Enkel – ein Jungbrunnen

Der Anteil der berufstätigen Mütter hat sich seit den 1980er-Jahren gemäss der Studie „social change in switzerland“ fast verdreifacht. Kinderbetreuung durch Verwandte wie Grosseltern ist in der Schweiz immer noch die häufigste Betreuungsform...
Weiterlesen...

Was ist Manipulation?

Wir alle sind manchmal manipulativ: Manipulation bedeutet, dass jemand versucht, andere dazu zu bringen etwas zu tun, was die gar nicht tun möchten oder etwas ganz sicher nicht zu tun. Zeigt jemand in hohem Mass manipulatives Verhalten...
Weiterlesen...

Weshalb lassen sich Paare scheiden?

Am 8. Mai 2018 fand ein weiteres sehr interessantes State oft the Art Seminar bei Herrn Prof. Dr. Guy Bodenmann statt mit dem Thema Stressbewältigung für Paare. Hierbei wurden unterschiedliche Aspekte der Paarbeziehung im Zusammenhang mit Alltagsstress thematisiert...
Weiterlesen...

Sterben ist positiver als angenommen

In einer Zusammenarbeit einer Forschergruppe dreier Universitäten in Amerika wurden die Gefühle und Gedanken von Personen erforscht, die wussten, dass sie in unmittelbarer Zeit sterben werden. Einerseits waren dies unheilbar Krebskranke, andererseits zum Tode verurteilte Menschen. Überraschenderweise fanden die Forscher, dass die Personen...
Weiterlesen...

Was Humor und Lachen mit Gesundheit zu tun hat? Viel!

Wenn wir lachen, geht es uns in der Regel gut – weil wir damit auf einen meist erfreulichen Reiz reagieren und weil Lachen wiederum angenehme Gefühle wie Freude, Glück, Lust und Aufgehobensein verstärkt. Hier sind die wichtigsten wissenschaftlich untersuchten Fakten über Humor, Lachen und Gesundheit zusammengefasst...
Weiterlesen...

Wie Psychotherapie wirkt

Zu Beginn der Psychotherapieforschung wurde gemäss Lutz (2004) ein breites Spektrum therapeutischer Interventionsmöglichkeiten entwickelt. In einer nächsten entscheidenden Phase ging es darum zu verstehen...
Weiterlesen...