Für unser Sekretariat suchen wir per August 2024 (oder nach Vereinbarung) eine/n Mitarbeiter:in Administration & Qualitätssicherung (50%) (m/w/d)

mit Organisationstalent, Flexibilität, Selbständigkeit und Freude an einer vielfältigen Arbeit.

mehr erfahren

Datenschutzerklärung

Willkommen auf der Webseite des Klaus-Grawe-Instituts. Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unserer Webseite sowie der darauf angebotenen Dienstleistungen. Die vorliegende Datenschutzerklärung informiert Sie über die Bearbeitung personenbezogener Daten während Ihres Besuchs auf dieser Webseite. Die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschehen unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Gesetze und Anforderungen.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Mit jedem Aufruf unserer Webseite werden eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen er-fasst, auch solche, die einen Personenbezug haben. Diese Daten und Informationen werden in den Log-files des Servers gespeichert. Erfasst werden können die verwendeten Browsertypen und Versionen, das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, die Webseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Webseite gelangt (sogenannte Referrer), die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Webseite angesteuert werden, das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Webseite, eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere IT-Infrastruktur dienen.

Personendaten

Personendaten sind alle Angaben, die sich auf bestimmte oder bestimmbare Personen beziehen. Die Bearbeitung umfasst jeden Umgang mit Personendaten, insbesondere das Aufbewahren, Bekanntgeben, Beschaffen, Erheben, Löschen, Speichern, Verändern, Vernichten und Verwenden.

Art, Zweck und Umfang der Bearbeitung

Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung Ihrer Personendaten gemäss der vorliegenden Datenschutzerklärung einverstanden.

Es werden nur solche Personendaten bearbeitet, die notwendig sind, um die Inhalte der Webseite korrekt darzustellen, die Inhalte der Webseite zu optimieren, die dauerhafte Funktionsfähigkeit der IT-Infrastruktur und der Technik der Webseite zu gewährleisten sowie um im Falle eines Cyberangriffes den Strafverfolgungsbehörden die notwendigen Informationen bereitzustellen.

Die Personendaten werden für die Dauer bearbeitet, die für den eben erwähnten Zweck erforderlich ist. Personendaten, deren Bearbeitung nicht mehr erforderlich ist, werden anonymisiert oder gelöscht. Personendaten aus dem Kontaktformular werden nach 4 Tagen gelöscht.

Datensicherheit und Haftung

Es werden angemessene sowie geeignete technische und organisatorische Massnahmen getroffen, um den Datenschutz und die Datensicherheit zu gewährleisten. Trotz solcher Massnahmen kann es bei der Bearbeitung von Personendaten im Internet zu Verletzungen des Datenschutzes kommen. Daher können wir keine absolute Datensicherheit gewährleisten und lehnen jegliche Haftung bei der Nutzung dieser Webseite ab (auch für allenfalls verlinkte Webseiten).

Links anderer Webseiten

Diese Webseite kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Das Institut hat keinen Einfluss auf diese Webseiten, deren Inhalte, Angebote oder Verfügbarkeit oder die dort geltenden Datenschutzerklärungen und -bestimmungen.

Cookies und weitere optionale Serviceangebote

Cookies: Das Klaus-Grawe-Institut kann auf seiner Webseite Cookies verwenden. Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID, eine eindeutige Kennung des Cookies, welche Webseiten und Server einem konkreten Internetbrowser zuordnet. Ein bestimmter Internetbrowser kann über diese eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Drittanbieter: Das Institut kann weitere Serviceangebote von Drittanbietern (auch im Ausland) nutzen, um deren Inhalte und Services wie z.B. Videos oder Beiträge in die Webseite einzubinden. Eine entsprechende Einbindung setzt immer voraus, dass diese Drittanbieter die IP-Adresse und weitere Informationen der Besucher dieser Webseite erfassen und verarbeiten können. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Beim Beizug von Drittpersonen gewährleisten wir einen gesetzeskonformen Datenschutz.

Social Media: Auf dieser Webseite können Schaltflächen («Social-Media-Plugins») platziert sein, die einen Kontakt mit den Servern von sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Instagram etc.) herstellen. Mit dem Klick auf einen dieser Buttons erteilen Sie Ihre Zustimmung, dass notwendige Daten wie IP-Adresse, Besuch der Webseite u.a. an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerks übermittelt werden.

Newsletter: Unsere Webseite kann die Möglichkeit enthalten, einen Newsletter zu abonnieren. Daten, welche Sie dem Institut hierbei zur Verfügung stellen, insbesondere Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen, können für den regelmässigen Versand eines Newsletters verwendet werden. Der Versand erfolgt entweder direkt über das Institut oder über ein hierfür spezialisiertes Unternehmen. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen (jeweils über den Link im Newsletter oder auf der Webseite). Auch können Sie uns dies per E-Mail oder über die im Impressum angegebenen Kontaktdaten mitteilen. Die personenbezogenen Daten verbleiben bei unserem Institut und allenfalls beim für den Newsletter-Versand beauftragten Unternehmen, solange Sie den Newsletter abonniert haben.

Kommunikationsmöglichkeiten

Die Webseite des Klaus-Grawe-Instituts enthält Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme sowie eine unmittelbare Kommunikation ermöglichen (Kontaktformular und allgemeine E-Mail Adresse). Nehmen Sie über die auf unserer Webseite angebotenen Kommunikationsmöglichkeiten Kontakt mit uns auf, werden Ihre Kontaktangaben und Inhalte lediglich zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Wenn Sie uns mittels Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular zwecks Bearbeitung der Anfrage bei uns gespeichert. Zusätzlich wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Bitte beachten Sie: Trotz des oben genannten sorgfältigen Umgangs mit Ihren Daten kann nicht vollumfänglich sichergestellt werden, dass Ihre Daten vertraulich übermittelt werden. Die Verwendung des Kontaktformulars oder der allgemeinen E-Mail Adresse ist freiwillig.

Technische Aspekte

Hosting der Website: Der Betrieb der Website wird durch die Infrastruktur der Comotive GmbH sichergestellt. Daten, welche im Zusammenhang mit der Website verarbeitet werden, sind auf Servern von Exoscale (eine Marke der Akenes SA, 1023 Crissier) in der Schweiz gespeichert.

Die Verbindung mit dieser Website erfolgt verschlüsselt. Die Daten, welche Sie mit der Website austauschen, können nicht von Dritten mitgelesen werden.

Webserver-Protokoll: Beim Aufruf werden auf dem Server sogenannte Log-Dateien gespeichert. Die darin erhobenen Daten (IP-Adresse, Namen der abgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browser und Betriebssystem des Nutzers) können nicht direkt bestimmten Personen zugeordnet werden. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Diese Daten werden nach 4 Tagen gelöscht.

Ihre Rechte

Gestützt auf das Datenschutzgesetz haben Sie verschiedene Rechte wie beispielsweise ein Recht auf

Auskunft sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung der bearbeiteten Personendaten. Zur Geltendmachung Ihrer Rechte setzen Sie sich bitte mit dem Institut in Verbindung. Wir stehen Ihnen für weitere diesbezügliche Informationen gerne zur Verfügung.

Änderungen

Das Klaus-Grawe-Institut stützt sich auf die aktuell geltenden Datenschutz-Richtlinien. Es kann diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Webseite publizierte Fassung.

Datum: 1.9.2023

Kontaktadresse für Auskünfte

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Klaus-Grawe-Institut für Psychologische Therapie
Grossmünsterplatz 1
8001 Zürich