lic. phil. Misa Yamanaka

Misa

 

 

 

 

 

Institutsleitung, Weiterbildungsleitung
E-Mail: myamanaka@ifpt.ch

  • Eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin
  • Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
  • Master of Advanced Studies in Psychotherapy MASPT
  • Dozentin im Rahmen der postgradualen Weiterbildung Psychotherapie: Klaus-Grawe-Institut und Heinrich Heine Universität Düsseldorf
  • Doktorandin an der Technischen Universität Braunschweig (D)

Ausbildung und beruflicher Werdegang

  • Seit 2010: Psychotherapeutin am Klaus-Grawe-Institut
  • 2006-2011: Postgraduale Weiterbildung Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem und interpersonalem Schwerpunkt, Universität Bern, Prof. Grawe.
  • 2007-2010: Psychotherapeutin; Hirslanden Klinik St. Anna, Luzern. Kinderwunsch-Sprechstunde, Cardio-Rehabilitation, ambulantes interdisziplinäres Rehabilitationsprogramm Schmerz,Ambulante Psychotherapie (Einzel-, Paar-, Gruppen und Familientherapie bei allen Krankheitsbildern)
  • 2006: Sozialtherapeutin; Forelhaus Zürich (stationäre Einrichtung zur Reintegration suchtmittelabhängiger Männer und Frauen)
  • 2005-2006: Psychologin; ipw (Integrierte Psychiatrie Winterthur) und PsychPol (Psychiatrische Poliklinik, Universitätsspital Zürich)
  • 2003-2005: Wissenschaftliche Koordination; ETH, Institut für Verhaltensneurobiologie. Koordination von nationalen und internationalen Forschungsprojekten
  • 2003: Research Consultant; qualitatives Marktforschungsinstitut, Beratung und Leitung von Forschungsprojekten
  • 1997-2002: Psychologiestudium an der Universität Zürich: Klinische Psychologie, Psychopathologie des Erwachsenenalters und Neurophysiologie
  • 1996: Matura, Typ B (Schwerpunkt Latein)

Spezialgebiete

  • Paare: Paartherapien, Paarberatungen, Kriseninterventionen bei Beziehungskonflikten, Mediation und Kommunikationstrainings
  • Gynäkologie: Behandlung und Beratung bei psychischen Belastungen im gynäkologischen Bereich: Gynäkologische Krebsarten, perinatale Probleme (Schwangerschaftsprobleme, postnatale Depressionen, komplizierte Geburten), Aborte, Kindstod
  • Unerfüllter Kinderwunsch: Kinderwunsch-Sprechstunde für einzelne Personen und Paare: Ergänzende Beratung und Unterstützung bei reproduktionsmedizinischen Behandlungen, Beratung und Unterstützung bei natürlicher Familienplanung, partnerschaftliche Bewältigung beim unerfüllten Kinderwunsch: FERTIFIT-Training
  • Behandlung bei Depressionen (inkl. „Burnouts“), Angststörungen (Panikstörungen, soziale Phobien, Agoraphobie etc.) und Zwangserkrankungen
  • Beratung bei Prüfungsangst und Leistungsschwierigkeiten (schulischer und beruflicher Bereich)

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Forschung

Forschungsprojekt (in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Braunschweig): Psychische Gesundheit und Partnerschaftsqualität bei Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch. Konzeption und wissenschaftliche Evaluation FERTIFIT-Training für Paare mit unerfülltem Kinderwunsch.