Psychotherapeut:in gesucht

Ab Juni 2024 oder nach Vereinbarung suchen wir eine Person, die am Klaus-Grawe-Institut für mindestens 2 Tage pro Woche Räume mietet und Psychotherapien und Beratungen anbietet.

Neben dem Bereich der Psychotherapieweiterbildung ist das Klaus-Grawe-Institut eine Psychotherapiepraxis mit einem breiten Angebot für ambulante Patient:innen. Selbständig erwerbende Psychotherapeut:innen mit unterschiedlichen Schwerpunkten bieten massgeschneiderte Therapien, Beratungen, Trainings und Workshops an. Vieles bereichert das selbständige Arbeiten am Klaus-Grawe-Institut: Umfassende Infrastruktur (Qualitätssicherung und Prozessmessungen, Zuweisungen durch das Sekretariat, gemeinsame Homepage, Bibliothek, Intervision, Archivsystem) und zentrale Lage. Zudem pflegen wir einen kollegialen / freundschaftlichen Austausch untereinander.

Wen suchen wir?

Wir suchen eine selbständig erwerbende Psychotherapeutin oder einen Psychotherapeuten mit eidgenössischem Fachtitel in Psychotherapie, einer Praxisbewilligung im Kanton Zürich und einer Zulassung zur OKP. Neben diesen formalen Anforderungen wünschen wir uns eine eigenverantwortlich arbeitende und vielseitig interessierte Person, die sich für Weiterentwicklung und Austausch engagiert. Zur optimalen Ergänzung unseres bestehenden Angebots und aufgrund unserer interpersonalen Ausrichtung suchen wir eine Person, die sowohl im Einzel- wie auch im Mehrpersonensetting arbeitet und idealerweise auch Therapien in englischer Sprache anbieten kann. Über ein zusätzliches Interesse an der Mitarbeit im gynäkopsychologischen und/oder im Kinder- und Jugendbereich würden wir uns freuen.

Interessiert?

Interessierte Personen melden sich bitte bei der Institutsleitung, am besten per Email. Wir freuen uns auf Eure Kontaktnahme!

lic.phil. Barbara Heiniger Haldimann: bheiniger@ifpt.ch
Dr. rer. nat. Misa Yamanaka-Altenstein: myamanaka@ifpt.ch

lic.phil. Nuša Sager-Sokolic: nsager@ifpt.ch